Wahnsinn.. ich bin immer wieder überrascht o.O

Jetzt muss ich kurz einen Post schreiben, weil ich echt leicht schockiert war gerade eben.

Heute morgen gab es leckeres Sonntagsfrühstück mit einem belegten Gebäck und 2 Eiern und Kaffee, das macht ordentliche 568 kcal (ich habe noch eine Süßigkeit gerechnet, weil ich das Topping meiner Minionscupcakes abgeschmeckt habe).

Gut, da meine Kids nach längerer Zeit mal wieder gerne zu Mc Doof wollten gab es Mittags nur eine kleine Jause, die mit 339kcal zu Buche schlägt.

Also hab ich mir dann auch gleich mal ausgerechnet, wass ich mir beim großen M holen werde. Bitte das Zeug hat KCAL ohne Ende! Echt unglaublich! Dachte mir ich nehme mir ein Paar Nuggets und Pommes, Sauce dazu und passt! Tja nur haben 9(!!) Nugget schon 407 kcal. Unglaublich! Wenn ich denke was ich sonst immer so gegessen habe dort und das egal ob als Hauptmahlzeit oder mal als „Snack“!

Bitte das ist alles nur kein Snack! Hab mich jetzt für 4 Nuggets und kleine Pommes entschieden um 412kcal. Aber satt wird ich davon wohl nicht werden!

Gibt’s bei euch auch so Dinge die euch beim ersten Mal schockiert haben, was die für Kcal haben?

Ich wünschte ich hätte das vorher gewusst, dann hätte ich mich morgens noch mehr begrenzt.. obwohl naja die zwei weichen Eier warn schon gut 😀

Advertisements

Es läuft.. und man gönnt sich ja sonst nix ;-)

Die letzten Tage laufen wieder ganz gut! 🙂

Das war mein gestriges Essen inkl. Bilanz!

Heute Morgen waren wir vorm Wocheneinkauf noch auf einen Kaffee, also habe ich einfach mein Frühstück gestrichen und mir was gutes vom Coffeeshop gegönnt. 🙂

Mittags habe ich dann nach langer Zeit mal wieder Quinoa probiert. Die Konsistenz ist ja nicht so meines, aber mit Paprika und vieeeeeelen Gewürzen (Chili, Curry, Salz, Pfeffer usw.) war es ganz ok. Aber lange hat das nicht angehalten, hatte erwartet, dass das Quinoa länger anhält, also man länger satt ist. Normalerweise halte ich nach Mittag locker bis 17-18 Uhr aus, aber heute um halb vier hatte ich schon wieder Hunger!

Also habe ich mir einen Kornspitz mit Avocado gemacht. Die gönne ich mir hier und da, aber diesmal hat sie nach 5min gleich eingeschlagen… Herzrasen, Magen grummeln, Blähungen.. Wahnsinn.. hab mir gleich ein Antihistaminika eingeworfen. So ne schnelle Reaktion hatte ich schon lange nicht mehr! Ich glaub, die sind erstmal gestrichen!

Die letzten Tage – Schreiblaune :-)

Nachdem ich gerade so in Schreiblaune bin, gibt es noch ein paar Details der letzten Tage.

Vorgestern Abend habe ich mir ein overnight Oat gemacht, den ich dann gestern genossen habe. Hab diesmal auch versucht ein richtig schönes Bild zu machen! 😉

Mittags gab es Lachs mit Zucchinireis und Abends Brotzeit.

Es läuft momentan wieder richtig gut. Ich bin richtig entspannt und gönne mir alles. Das Essen funktioniert zur Zeit ohne weiter Probleme! Ich rechne immer so ein Defizit von ca. 300-400kcal.

Mein heutiges Frühstück war dann wieder deftiger! Ich kann machen was ich will, mit süßem Frühstück kann ich mich einfach nicht anfreunden. Hin und wieder so als Ausgleich ok, aber nicht jeden Tag!

Mittags gab es jetzt Rindfleisch in Dillsauce und abends wohl nochmal Brotzeit 😉 Werde gucken ob ich Kohlrabi darf mit meiner Hit, wenn das geht, gibt’s den als Art Carpaccio mit Joghurtdressing und Gebäck dazu. Ach und vorgestern hab ich mal ein Foto gemacht, für „vorher“ obwohl naja es warn ja schon mehr kg. Von vorne geht’s ja, aber von der Seite sehe ich aus wie im 5 Monat, was ich definitiv NICHT bin!.. (und mein Hintern pendelt aus, damit ich nicht vorfalle *lach* Galgenhumor nennt man das oder?)

 

Wiegetag 4 u. 5 – 2,2 kg in 2 Wochen

IMG_20170222_090932_543.jpg

Hallöchen!

Ich bin außerordentlich zufrieden!

Insgesamt habe ich nun 7,2kg abgenommen, die letzten 2 Wochen mit Urlaub 2,2 kg! Was will man mehr als im Urlaub abzunehmen?

Somit habe ich mein erstes Ziel erreicht und bin unter 110kg. Ich freue mich sehr darüber aber doch hat es einen bitteren Beigeschmack, war ich doch vor über einem Jahr noch bei 96 kg… Aber ja es war einerseits die blöde Unverträglichkeit und andererseits hab ich mich dann aus Frust gehen lassen.  Viel eigenen Dummheit die da mitgespielt hat. Das nächste Ziel (stapeln wir mal klein) ist unter die 105kg zu kommen!

Ich hoffe ich habe daraus gelernt, NEIN ich habe daraus gelernt! Ich muss auf meine Ernährung achten, alleine wegen der Unverträglichkeit und dann kann ich auch genauso gut auf die Menge achten. Sorgloses Schlämmen ist nicht mehr möglich!

Mein Mann meinte gestern zu mir man sieht schon, dass ich abgenommen habe, jetzt müsste ich noch Sport machen für die Oberschenkel! Er hat schon recht, nur allein die Oberschenkel reichen nicht. Jetzt wird es Zeit, dass ich anfange!

 

 

 

Zurück in der Heimat

Musste erstmal klar Schiff machen die letzten Tage. Der Meinige war neben der Arbeit zu nix gekommen und ich kann mir das nicht lange ansehen, wenn es hier so aussieht als könnte man Rüben anpflanzen. 😀

Morgen ist dann die Wäsche dran.. wie ich es lieeebe… – nicht – *seufz* Aber was muss, das muss!

Meine Große habe ich dann noch in der nächsten Schule angemeldet. Wo ist nur die Zeit hin? Hab ich sie doch erst zum ersten Mal in den Armen gehalten und jetzt ist sie bald 10 Jahre alt. Wahnsinn.

Zurück zur Ernährung! 🙂

Heute morgen gab es kein Frühstück (Zeitmangel) und man glaubt nicht wie viel das sonst ausmacht. Somit kam ich nur auf 1047kcal, obwohl ich mir auch Süßes gegönnt habe. Na morgen wieder MIT Frühstück, will ja nicht in den Hungerstoffwechsel fallen!

Mittags gab es Nudeln mit Joghurt/Basilikum-Pesto, mit Zwiebel/Paprika und Karotte und Abends gab es eine Brotzeit.

Mittwoch ist wieder Wiegetag, also bis dahin müsst ihr noch warten 😉

 

 

Urlaub und kcal Zählen – geht! 🖒

Hallo ihr Lieben!

Zurzeit befinden wir uns noch im Winterwunderland! Es ist sooo toll und die Kids lieben es! Die großen Mädels stehen zum ersten Mal auf Ski! 🤗

Hier ein paar Impressionen:

Das kcal zählen funktioniert beim Selbstversorgen ohne Probleme! Heute warn wir erstmals Essen im Gasthof. Ich habe in etwa geschätzt, mir aber beim Gesamtbedarf ein wenig mehr Luft nach oben lassen.

img_20170214_174148_443

Besondere Essensfotos gibts jetzt nicht, da auf einer Hütte irgendwo im Nirgendwo natürlich nicht so viele verschiedene Lebensmittel zur Hand sind.

 

Urlaub und Liebe ❤

Heute sind wir nach 2 Stunden am Urlaubsort angekommen.

Wir haben viel Schnee und haben uns hier gut eingelebt.

Mein Mann konnte leider nicht mit, doch als ich meinen Koffer öffnete, fand ich doch tatsächlich eine total süße Valentinstagsüberraschung! Ich bin hin und weg 😍💖💕

IMG_20170211_204011_840.jpg

Jetzt hab ich eine Freundin angeschrieben, die ein Dekorationsgeschäft hat, mir zu helfen ihn auch zu überraschen! ❤ Ich hoffe das klappt!

Meine Küchenwaage habe ich mit! Morgen gibts wieder Essensfotos! 🌼